vor 9 Monaten veröffentlicht

Die wichtigsten Fragen.

Das RSO präsentierte das Eröffnungskonzert von Wien Modern unter seinem Chefdirigenten und künstlerischen Leiter Cornelius Meister.

vor 1 Jahr veröffentlicht

Geballte Energie am Klavier

Der Grund, warum die Menschen so gebannt sind, wenn Sepashvili am Flügel sitzt, ist, dass sie in einen Zustand eintaucht, in welchem sie wie eine Art Medium die Musik der verschiedenen Komponisten zum Erklingen bringt.

vor 1 Jahr veröffentlicht

Halbzeit im Jazz

Kurt Prohaska hat sich seinen Lebenstraum erfüllt und eine 10-teilige Veranstaltungsserie auf die Beine gestellt.

vor 2 Jahren veröffentlicht

Schön ist meine Frau!

Sonnendurchflutete Rosengärten, duftende Akazienbäume, prächtig gekleidete Damen und Herren, die zu einem Festmahl zusammenfinden. Es war ein Leichtes, sich das alles bei den Klängen des Konzertes von Vivante in der Lutherischen Stadtkirche vorzustellen

vor 2 Jahren veröffentlicht

Reisen ins Nirgendwo

Das RSO unter Sylvain Cambreling unternahm am 19. November im Konzerthaus eine imaginäre Reise ins Nirgendwo. Denn verorten ließ sich keines der Konzerte. Weder im realen, noch im imaginierten Raum.

Online Kultur Magazin