Aktuell wie vor 800 Jahren

Aktuell wie vor 800 Jahren

Aktuell wie vor 800 Jahren Aktuell wie vor 800 Jahren Aurelia Gruber „König Johann“ (Foto: Andrea Klem) Das Surrounding könnte nicht authentischer sein. Die frisch renovierten Kasematten in Wiener Neustadt stammen in ihrem Kern aus dem Mittelalter. Aus...
Tiefgründiges und leichte Kost

Tiefgründiges und leichte Kost

Tiefgründiges und leichte Kost Tiefgründiges und leichte Kost Michaela Preiner „Vögel“ (Foto: Karelly Lamprecht) Das Schauspielhaus Graz wartet derzeit mit zwei gänzlich unterschiedlichen Produktionen auf, die eins klar machen: Unterhaltung im Theater kann...
Österreich sollte sich schämen

Österreich sollte sich schämen

Österreich sollte sich schämen Österreich sollte sich schämen Michaela Preiner „Schlammland Gewalt“ (Foto: Lupi Spuma / Schauspielhaus Graz) Am Stammtisch, auf dem Bau, im Wettbüro, oder an anderen männerbesetzten Orten kann man die Ansage hören, dass man...
„Wenn Sie sich dafür interessieren“

„Wenn Sie sich dafür interessieren“

„Heldenplatz“ (Foto: Karelly Lamprecht) Es gibt mindestens zwei Arten ein Drama zu inszenieren. Einmal, als versuche man in die Zeit einzutauchen, in der es geschrieben wurde, oder zum anderen so, als würde es gerade brandaktuell geschrieben worden sein....
Vom „Gstörten Buam“ zum Bundeskanzler

Vom „Gstörten Buam“ zum Bundeskanzler

„Marizza staubt ab“ (Foto: Nathan Murrell) Eine Doppelconference ist es nicht – und doch bringt Regina Hofer in ihrem neuen Kabarett „Marizza staubt ab“ etwas ganz Ähnliches auf die Bühne. Der Unterschied zum herkömmlichen Genre, bei dem sich zwei Personen...

Pin It on Pinterest