Es tut sich was in Wien

Es tut sich was in Wien

In der Walfischgasse gibt es eine neue Spielstätte für die Kinderopern der Staatsoper. Und das Tanzquartier bietet allen Interessierten nun eine Online-Mediathek an. Grund genug, ein wenig hinter die Kulissen zu schauen.

Sommer!

Sommer!

Die Temperaturen im Juli stiegen auf ungeahnte Höhen. Wer kann, flüchtete sich ans Wasser oder verbarrikadierte sich in einer kühlen Wohnung. Viele entfliehen im Sommer der Großstadt, aber es gibt auch viele, die arbeiten müssen, oder aus anderen Gründen nicht...
Dem Viktor tät´s gfalln!

Dem Viktor tät´s gfalln!

Die schöne, alte Jugendstiltüre schließt leise. Im kleinen, aber hellen Raum wird man vom Geruch frischer Farbe sofort überwältigt. An der Wand zwei Stellagen mit Büchern von und über Viktor Frankl, dem Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse.

Spannung pur

Spannung pur

Mit dem Auftritt des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg unter dem Dirigat von Francois-Xavier Roth bescherte Wien Modern seinem Publikum einen äußerst spannungsreichen Abend. Und das in mehrfacher Hinsicht.

Ein Abend prall gefüllt mit Geschichten

Ein Abend prall gefüllt mit Geschichten

Am zweiten Festivalabend von Fifoo kam das Publikum in jeder Hinsicht voll auf seine Kosten. Prall gefüllt mit fünf getanzten Geschichten, eine wie die andere sehenswert, gestalteten sich die Produktionen nicht nur spannend, sondern auch kurzweiligAm zweiten Festivalabend von Fifoo kam das Publikum in jeder Hinsicht voll auf seine Kosten. Prall gefüllt mit fünf getanzten Geschichten, eine wie die andere sehenswert, gestalteten sich die Produktionen nicht nur spannend, sondern auch kurzweilig

Pin It on Pinterest