Orpheus, du bist zum Greifen nah

Die Kühle des Raumes ist nicht nur angenehm, sondern antizipierend symbolhaft. Die Welt, in die Orpheus zurückkehrt, um seine Euridike wieder ins Leben zu holen, ich stelle sie mir kalt vor. Dunkel, vielleicht ein wenig modrig riechend, feucht, angsteinflößend. Noch...
Keine Angst vor zeitgenössischer Musik

Keine Angst vor zeitgenössischer Musik

„Pop Song Voice“ das Motto von Wien Modern verspricht jede Menge Ohrenschmaus In Wien ist derzeit mächtig etwas los. Ausstellungen, Theater, Tanz und Musik – wer abends Kultur konsumieren möchte, hat die Qual der Wahl. Besonders hinweisen möchte ich Sie...
Keine Angst vor zeitgenössischer Musik

Es tut sich was in Wien

Ganz abseits von Rezensionen und Kritiken möchte ich heute auf zwei wichtige Neuerungen im Wiener Kulturgeschehen hinweisen. 6000 Karten pro Saison mehr für Kinder und Jugendliche Die Eröffnung der neuen Spielstätte für Kinderopern der Staatsoper in der Walfischgasse...

Pin It on Pinterest