Musik regt mich sehr auf

Im historischen Kurhaus am Semmering wurde das Stück „Oper“ der „poetissima austriaca“ – Friederike Mayröcker – uraufgeführt.

Den vollständigen Artikel lesen

Ganz großes Konzert

Zur Eröffnung des 38. Internationalen Musikfestes, das alle zwei Jahre im Konzerthaus stattfindet, präsentierten die Wiener Philharmoniker unter Daniel Barenboim ein Programm mit wahrhafter Klangfülle.

Einfach losfliegen

Sich hinsetzen, die Augen zumachen und einfach losfliegen. Sich hinauf in klare Lüfte erheben und über liebliche Landschaften schweben. Es braucht keine herausragende Fantasie, um sich all das zu imaginieren, wenn Jordi Savall eine der ältesten musikalischen Traditionen wiederaufleben lässt.

Wird man je erwachsen?

Urlaub im Süden, weg aus Paris, rein ins Vergnügen. So hat es sich Cécile mit ihrem Vater Raymond vorgestellt. Jenes junge Mädchen, das Francoise Sagan mit einem Schlag berühmt machte.

Die Erinnerung steckt im Körper

Die Bühne – eine Mischung aus praktischen Hilfsmitteln für den Tanz und skulpturaler Inszenierung. Die Performance – zum Teil Tanz- zum Teil Sprechtheater. Die Ausführende – Meg Stuart, Amerikanerin, die in Berlin und Brüssel lebt und mit ihrer Gruppe Damaged Goods...

Wer braucht den perfekten Einheitsbrei?

Was braucht man, um ein zeitgenössisches Tanzstück auf die Bühne zu bringen? Einen Opener, der das Publikum neugierig macht und es am besten gleich in das Stück integriert. Musik, die ins Blut geht, rhythmisch verständlich ist und viele Geschmäcker anspricht....

Pin It on Pinterest