Von einer Zen-Übung zum körperlichen Massaker

Simon Mayer kombiniert High-Tech-Equipment mit einer rein auf den Menschen bezogenen Choreografie. Obwohl er neue Techniken exzessiv auslotet, vermittelt sein Stück „Being moved“ viel Tiefgang.

Dostojewski reloaded

Dostojewski reloaded

Das Bronski & Grünberg zeigt in einer Wiederaufnahme noch bis Anfang November „Der Spieler“. Eine neue Fassung von Kaja Dymnicki und Alex Pschill, die das Geschehen in einem Hotel- Casino namens Lucky Bastard im Saigon Mitte der 70er Jahre ansiedeln.

mehr lesen
Ein böser Fluch

Ein böser Fluch

„Der Fluch des David Ballinger“ erzählt eine spannende Geschichte von allerlei Hirngespinsten, aufkeimenden Gefühlen der ersten Liebe und Ausgrenzungen.

mehr lesen
Theater vor 150 Jahren

Theater vor 150 Jahren

Die „Schlechte Partie“ von Alexander Ostrowskij im Burgtheater, zeigt, wie man im Theater vor 150 Jahren vielleicht! – unterhalten wurde. Zum Glück hat sich seither einiges geändert.

mehr lesen
Spannung, Spaß und jede Menge Tiefgang

Spannung, Spaß und jede Menge Tiefgang

Spannung, Spaß und jede Menge Tiefgang Feustel, Kunisch, Schuchter, Engelhardt, Elsenwenger, Franz, Gabriel (Foto: Rita Newman) 13. Oktober 2017 Theater Juki-Kult In der jüngsten Inszenierung des Theater der Jugend - „Der fantastische Mr. Fox“ - darf das junge...

mehr lesen
Es ist zum Speiben!

Es ist zum Speiben!

„Taxispeiber“ nimmt sein Publikum auf höchst amüsante Weise mit auf eine Fahrt durch ein Wien, in dem zwar keine Heurigenseligkeit, aber jede Menge tiefschwarzer Humor anzutreffen ist.

mehr lesen
Die viennacontemporary will mehr

Die viennacontemporary will mehr

Mit der großen Anzahl von österreichischen Galerien ermöglicht die viennacontemporary vor allem aber auch einen schönen Überblick über den heimischen Kunstmarkt, bei dem vor allem auch die Internationalität der Künstler auffiel.

mehr lesen
Am Land wird`s gefährlich

Am Land wird`s gefährlich

Der Blumenhof, eine still gelegte Industrielocation im zweiten Bezirk, gebaut 1875, als Wien in einer wirtschaftlichen Aufbruchstimmung war, wird in der neuesten Produktion der new space company derzeit zu neuem Leben erweckt.

mehr lesen
Der Klangmagier

Der Klangmagier

Ich habe verstanden, dass Klang in meinem Leben das Mittel ist, über das ich mich am besten ausdrücken und mit dem ich den Menschen am meisten helfen kann.

mehr lesen
Dostojewski reloaded

Dostojewski reloaded

Das Bronski & Grünberg zeigt in einer Wiederaufnahme noch bis Anfang November „Der Spieler“. Eine neue Fassung von Kaja Dymnicki und Alex Pschill, die das Geschehen in einem Hotel- Casino namens Lucky Bastard im Saigon Mitte der 70er Jahre ansiedeln.

mehr lesen
Ein böser Fluch

Ein böser Fluch

„Der Fluch des David Ballinger“ erzählt eine spannende Geschichte von allerlei Hirngespinsten, aufkeimenden Gefühlen der ersten Liebe und Ausgrenzungen.

mehr lesen
Theater vor 150 Jahren

Theater vor 150 Jahren

Die „Schlechte Partie“ von Alexander Ostrowskij im Burgtheater, zeigt, wie man im Theater vor 150 Jahren vielleicht! – unterhalten wurde. Zum Glück hat sich seither einiges geändert.

mehr lesen
Spannung, Spaß und jede Menge Tiefgang

Spannung, Spaß und jede Menge Tiefgang

Spannung, Spaß und jede Menge Tiefgang Feustel, Kunisch, Schuchter, Engelhardt, Elsenwenger, Franz, Gabriel (Foto: Rita Newman) 13. Oktober 2017 Theater Juki-Kult In der jüngsten Inszenierung des Theater der Jugend - „Der fantastische Mr. Fox“ - darf das junge...

mehr lesen
Es ist zum Speiben!

Es ist zum Speiben!

„Taxispeiber“ nimmt sein Publikum auf höchst amüsante Weise mit auf eine Fahrt durch ein Wien, in dem zwar keine Heurigenseligkeit, aber jede Menge tiefschwarzer Humor anzutreffen ist.

mehr lesen
Die viennacontemporary will mehr

Die viennacontemporary will mehr

Mit der großen Anzahl von österreichischen Galerien ermöglicht die viennacontemporary vor allem aber auch einen schönen Überblick über den heimischen Kunstmarkt, bei dem vor allem auch die Internationalität der Künstler auffiel.

mehr lesen
Am Land wird`s gefährlich

Am Land wird`s gefährlich

Der Blumenhof, eine still gelegte Industrielocation im zweiten Bezirk, gebaut 1875, als Wien in einer wirtschaftlichen Aufbruchstimmung war, wird in der neuesten Produktion der new space company derzeit zu neuem Leben erweckt.

mehr lesen
Der Klangmagier

Der Klangmagier

Ich habe verstanden, dass Klang in meinem Leben das Mittel ist, über das ich mich am besten ausdrücken und mit dem ich den Menschen am meisten helfen kann.

mehr lesen

Dieser Artikel ist auch verfügbar auf: Französisch Englisch Italienisch

Pin It on Pinterest